Datenschutz

DATENSCHUTZ

Wenn du dein Kunstwerk einreichst, bitten wir dich um persönliche Angaben wie deinen Vornamen, dein Alter und das Land, in dem du lebst. Diese Informationen werden nur zu dem Zweck erhoben, deine Kunst zu würdigen und den Umfang der eingereichten Kunstwerke teilen zu können. Wenn du unter 18 Jahre alt sind, fragen wir dich nach der E-Mail-Adresse und Telefonnummer deiner Eltern/Erziehungsberechtigten, die nur zum Zweck der Bestätigung ihrer Zustimmung verwendet werden. Wir werden deine Informationen niemals an Dritte verkaufen oder vermieten. Diese Informationen stehen nur den Mitarbeiter:innen von Terre des Hommes Deutschland zur Verfügung, die für die Ausschreibung der Kunstwerke verantwortlich sind. Sobald die Ausschreibung beendet ist, werden die Kontaktdaten der Eltern/Erziehungsberechtigten aus unserer Datenbank gelöscht.

Weitere Informationen zum Datenschutz, insbesondere zu deinen Rechten z.B.  auf Mitteilung, Berichtigung oder Löschung deiner Daten findest du unter www.tdh.de/datenschutz. Die Datenschutzhinweise können auch schriftlich unter datenschutz@tdh.de oder unter der unten angegebenen Postadresse angefordert werden.

 

terre des hommes Deutschland e.V.

Ruppenkampstraße 11a

49084 Osnabrück

E-Mail: info@tdh.de

 

GEISTIGES EIGENTUM

Das Urheberrecht an den eingereichten Beiträgen verbleibt bei den Teilnehmer:innen, jedoch stellt die Teilnahme an dieser Ausschreibung die unwiderrufliche und unbefristete Erlaubnis und Zustimmung des:r Teilnehmer:in dar, den eingereichten Beitrag und den angegebenen Namen, das Alter und das Land des Teilnehmers für Bildungs-, Redaktions-, Werbe-, kommerzielle und öffentlichkeitswirksame Zwecke durch Terre des Hommes Deutschland und/oder andere von Terre des Hommes Deutschland beauftragte Personen in allen derzeit existierenden oder in Zukunft geschaffenen Medien weltweit und für die Dauer des Urheberrechts an dem Beitrag zu verwenden, ohne dass es einer weiteren Vergütung bedarf. Terre des Hommes Deutschland und/oder andere von Terre des Hommes Deutschland autorisierte Personen haben das Recht, den Beitrag zu bearbeiten, anzupassen und zu verändern. Jede:r Teilnehmer:in entbindet und entlastet Terre des Hommes Deutschland, alle Partner und jede Partei, die mit der Entwicklung oder Verwaltung der Ausschreibung in Verbindung steht, deren Mitarbeiter:innen, Agenten:innen oder Vertreter:innen oder jede ihrer Mutter-, Tochter-, Schwester- oder Beteiligungsgesellschaften von jeglicher Haftung im Zusammenhang mit der Ausschreibung, einschließlich, aber nicht beschränkt auf, Rechtsansprüche, Kosten, Verletzungen, Verluste oder Schäden, Forderungen oder Klagen jeglicher Art.

 

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

Mit der Teilnahme erklären sich der:die Teilnehmer:in damit einverstanden, Terre des Hommes Deutschland und ihre jeweiligen Partner:innen, verbundenen Unternehmen, Tochtergesellschaften, Agent:innen sowie deren Angestellte, leitende Angestellte, Direktor:innen und Vertreter:innen von jeglichen Ansprüchen, Verlusten und Schäden freizustellen, die sich aus ihrer Teilnahme an dieser Ausschreibung ergeben, und sie schadlos zu halten.

Als Bedingung für die Teilnahme an dieser Ausschreibung erklären sich die Teilnehmer:innen damit einverstanden, dass alle Streitigkeiten, die nicht zwischen den Parteien beigelegt werden können, und alle Klagegründe, die sich aus dieser Ausschreibung ergeben oder mit ihr in Zusammenhang stehen, einzeln und ohne Rückgriff auf irgendeine Form von Sammelklagen beigelegt werden. In einem solchen Streitfall ist ein:e Teilnehmer:in unter keinen Umständen berechtigt, Strafschadensersatz, beiläufig entstandene Schäden oder Folgeschäden oder andere Schäden, einschließlich Anwaltskosten, zu fordern, und alle Parteien verzichten hiermit auf alle Rechte, den Schadenersatz zu vervielfachen oder zu erhöhen.

Sollte die Ausschreibung aus irgendeinem Grund nicht wie geplant durchgeführt werden können, z.B. aufgrund von Betrug, höherer Gewalt oder anderen Faktoren, die außerhalb der Kontrolle von Terre des Hommes Deutschland liegen und die die Verwaltung, Sicherheit, Fairness, Integrität oder ordnungsgemäße Durchführung dieser Ausschreibung beeinträchtigen, behält sich Terre des Hommes Deutschland das Recht vor, die Ausschreibung nach eigenem Ermessen und ohne vorherige Ankündigung abzubrechen, zu beenden, zu modifizieren oder auszusetzen.

 

ZUSATZINFORMATIONEN

Mit der Teilnahme an der Ausschreibung akzeptieren die Teilnehmer:innen die Teilnahmebedingungen und bestätigen, dass sie; die Urheber der eingereichten Kunstwerke sind und dass kein Dritter ein Recht oder einen Anspruch auf die Einsendung hat; Terre des Hommes Deutschland die folgenden nicht-exklusiven Rechte auf unbestimmte Zeit einräumen; die Kunstwerke und das Konzept zu speichern, zu vervielfältigen und allen Terre des Hommes Deutschland Regionalbüros weltweit auf elektronischen Geräten, CD-ROM, DVD oder anderen ähnlichen Medien zur Verfügung zu stellen; die Rechte, die Kunstwerke kostenlos in jeglicher Art und Weise oder zu jeglichem Zweck zu nutzen und die Kunstwerke an Dritte zur nicht kommerziellen Nutzung unter zu lizenzieren.

Terre des Hommes Deutschland wird den Teilnehmer:innen unter Angabe des Vornamens, des Alters und des Landes nennen, wann immer dies möglich ist, wenn ein eingesandtes Kunstwerk verwendet wird. Die Teilnehmer:innen stellen Terre des Hommes Deutschland von jeglicher Verletzung des Urheberrechts frei.

Terre des Hommes Deutschland behält sich das Recht vor, Beiträge abzulehnen, die unserer Meinung nach beleidigend, verleumderisch, obszön, urheber- oder markenrecht widrig oder anderweitig inakzeptabel sind. Die Beiträge müssen geeignet sein, von Terre des Hommes Deutschland für ein Publikum aller Altersgruppen, insbesondere aber für ein junges Publikum einschließlich Kindern, gesendet, veröffentlicht oder online genutzt zu werden.

Es ist möglich, die Terre des Hommes Deutschland erteilte Zustimmung zur Verwendung der Einreichung jederzeit ohne Angabe von Gründen widerrufen werden. Die Zulässigkeit der Nutzung gilt bis zum Zeitpunkt des Widerrufs. Bei einem Widerruf der Einwilligung ist jedoch zu beachten, dass wir berechtigt sind, die Drucksachen für eine angemessene Übergangszeit zu verwenden.

Der:die Teilnehmer:in kann seine:ihre Teilnahme durch schriftliche Mitteilung an datenschutz@tdh.de oder an die unten genannte Postanschrift widerrufen.

 

terre des hommes Deutschland e.V.

Ruppenkampstraße 11a

49084 Osnabrück

E-Mail: info@tdh.de

 

Sobald Terre des Hommes Deutschland den Widerruf erhalten hat, wird es die gespeicherte Kunstwerke nicht mehr verwenden und löschen. Auch wenn sie von den terre des hommes-Webseiten und Social-Media-Plattformen gelöscht wurden, können sie noch auf den Webseiten anderer Anbieter sichtbar sein. Terre des Hommes Deutschland hat hierauf keinen direkten Einfluss. Kunstwerke, die in Printmedien verwendet wurden, bleiben nur so lange in Verwendung, bis die gedruckte Ausgabe vergriffen ist.

Im Rahmen unseres berechtigten Interesses und gemäß Art. 6(1)1 f GDPR, können die Daten auch an Journalisten zur Information über Terre des Hommes Deutschland, zur Dokumentation und Berichterstattung über unsere Arbeit und zur Bewerbung unserer Hilfsmaßnahmen weitergegeben werden, wie Entwicklungsprogramme, Studien und Kampagnen zu nicht-kommerziellen Zwecken. Sie können einer solchen Nutzung jederzeit per E-Mail oder Brief an die oben genannte Adresse widersprechen.

Terre des Hommes Deutschland haftet nicht für verspätete, verlorene, unleserliche oder fehlgeleitete Einsendungen oder für unbefugte menschliche Eingriffe, Diebstahl oder Zerstörung oder unbefugten Zugriff auf oder Veränderung von Einsendungen. Terre des Hommes Deutschland ist nicht verantwortlich für unrichtige oder ungenaue Angaben, die durch technische oder menschliche Fehler bei der Verarbeitung der Einsendungen im Rahmen des Teilnahmeaufrufs entstehen können, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Druck- oder Schreibfehler.

Share this Action with your Friends

© 2021 · terre des hommes e.V.